09.02.2016

BH_160209

Rasthof Grundäckerstraße
Von Freitag Abend, 05.02. bis Sonntag Früh 07.02. „campierten“ die Fahrer von 6 Kleintransportern bulgarischer Herkunft in der Grundäckerstraße, schräg gegenüber Haus Nr.6.

Lediglich 1 Transporter verfügte über eine Schlafmöglichkeit.

Tagsüber, aber auch Nachts bis ca. 24:00 Uhr wurden die Motoren zwecks nicht vorhandenen Standheizungen, im Dauerbetrieb zum aufwärmen der Fahrerkabinen laufen gelassen. 2 Tage, 3 Nächte – mindestens 3 Transporter im Dauerbetrieb!

Es bedarf wohl auch keiner näheren Beschreibung wo die 6 Fahrer während dieser 2 Tage und 3 Nächte ihren körperlichen Bedürftigkeiten nachkamen.

In dieser Zeit konnte weder Tagsüber, noch Nachts, vor Ort präsenz von Polizei oder Ordnungsamt festgestellt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s